Rheinland-Pfalz
Menü

Der Landesvorsitzende besucht die Außenstellen

12.09.2017

Foto: WEISSER RING/Matthias Haslauer

Ein besonderes Anliegen sind dem neuen Landesvorsitzenden Rheinland-Pfalz, Werner Keggenhoff, die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit seinem Amtsantritt im Mai 2017 ist er im Landesverband unterwegs, um die Arbeit in den Außenstellen kennenzulernen. "In den landesweit 26 Außenstellen spielt die Musik, dort sitzen die wahren Helfen, die sich vor Ort um die Opfer kümmern", sagt Keggenhoff.

Bis zur nächsten Landesmitgliederversammlung im Mai 2018 möchte Werner Keggenhoff alle Außenstellen besucht haben, so sein ehrgeiziges Ziel.