Rheinland-Pfalz
Menü

Neue Ehrenamtler an Bord des WEISSEN RINGS

Am Wochenende vom 18. bis zum 20. Oktober 2019 wurden 19 neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Ebernburg ausgebildet. Außerdem hat ein Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle sowie eine Mitarbeiterin des Landesbüros Rheinland-Pfalz am Grundseminar und an der Infoveranstaltung teilgenommen.

Geschult wurden die künftigen Ehrenamtlichen von verschiedenen Fachreferenten. Fazit der Seminarteilnehmerinnen und -nehmer: "Eine wichtige, informative und in allen Bereichen für die kommende Arbeit für den WEISSEN RING spannende und lebendige Schulung, die nur zu empfehlen ist."

Zuvor hospitieren die angehenden ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in den jeweiligen Außenstellen vor Ort. Nach der Teilnahme an einem Grundseminar werden die Neuen als ehrenamtliche Mitarbeiter/innen ernannt. Sie können danach in weiterführenden Seminaren ihre Kenntnisse im Umgang mit Opfern, für Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit und/oder in der Prävention vertiefen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Ebernburg, Fotos: Heinz Hussy