Rheinland-Pfalz
Menü

Online-Seminar für das Ehrenamt

Um gesundheitliche Risiken zu vermeiden wurde vom 26. April bis zum 21. Mai 2021 zur Ausbildung von 21 neuen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Grundseminar in Rheinland-Pfalz wieder online angeboten. Durch das Online-Angebot konnten auch Kolleginnen und Kollegen aus den Landesverbänden Hessen und dem Saarland an dem Seminar teilnehmen.

In der knapp vierwöchigen Lernphase wurden die Grundlagen für die Betreuung von Kriminalitätsopfern und die Bewältigung weiterer Aufgaben gelegt: Wie führe ich Gespräche mit einem Kriminalitätsopfer? Welche Hilfeleistung ist die richtige? Welche gesetzlichen Regelungen helfen Opfern? Mithilfe einer Online-Plattform konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer  im Selbststudium die Themen aneignen. Zur Vertiefung der Lerninhalte gab es zusätzlich drei Videokonferenzen mit den Referenten der Präsenz-Seminare, um sich nochmal persönlich über die Themen auszutauschen und Erfahrungen miteinander zu teilen.

Nach erfolgreicher Teilnahme und einigen Hospitationen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun zu ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ernannt und können das Erlernte in den Außenstellen als Opferhelferin/Opferhelfer oder in den Bereichen Prävention und Öffentlichkeitsarbeit einbringen.

 

Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Referenten und viel Erfolg im neuen Ehrenamt!

Bild: WEISSER RING e.V. Landesbüro Rheinland-Pfalz