Rheinland-Pfalz
Menü

Mittwoch, 21. März 2018

Pressekonferenz zum Tag der Kriminalitätsopfer

Mainz · Landesverband Rheinland-Pfalz

Anlässlich des “Tages der Kriminalitätsopfer” lädt der Landesvorsitzende für Rheinland-Pfalz, Werner Keggenhoff,

am Mittwoch, 21. März 2018 um 9:30 Uhr

zur Pressekonferenz

des WEISSEN RINGS e.V., Landesverband Rheinland-Pfalz

in das Landesbüro in Mainz

Große Bleiche 31-33, 55116 Mainz

ein.

Neben einem Jahresrückblick bieten wir Informationen über wichtige neue Schwerpunkte der Arbeit des Landesverbandes.

Wir dürfen Frau Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie begrüßen.

Online-Verbrechen haben handfeste Auswirkungen auf Opfer. Deshalb rückt der WEISSE RING anlässlich des „Tages der Kriminalitätsopfer“ die Internetkriminalität in den Fokus.

Wir freuen uns, Herrn Oberstaatsanwalt Dr. Jörg Angerer von der Generalstaatsanwaltschaft in Koblenz als kompetenten Ansprechpartner dafür gewonnen zu haben.

Drei von unterschiedlichen Straftaten betroffene Opfer, die vom WEISSEN RING Hilfe erhalten haben, werden im Anschluss der Pressekonferenz für Interviews zur Verfügung stehen. (Delikte: Brandstiftung, Sexualdelikt, Cyber-Kriminalität: Identitätsdiebstahl)

Wir würden uns freuen, Vertreter der Presse zur Landespressekonferenz begrüßen zu dürfen.